„Bei der Fertigung unserer Produkte sind wir mit Herz und Engagement dabei. Wir sind stolz auf die Tradition der tschechischen Maschinenbauer und möchten sie weiterentwickeln. Wir möchten in unseren Bemühungen, die gesteckten Ziele zu erreichen, nicht nachlassen. Tausende installierte Blockheizkraftwerke der Marke TEDOM sind Beweis dafür …“

Umbau eines Dieselmotors in einen Gasmotor

Bereits im Jahre 1993 begannen wir unsere Zusammenarbeit mit dem LIAZ-Motorenwerk in Jablonec nad Nisou (Gablonz) im Bereich des Umbaus der ursprünglichen Dieselmotoren in Gasmotoren für die Verwendung in Blockheizkraftwerken. Dieser Umbau brachte die Entwicklung von neuen Zylindern, die Anpassung von Zylinderköpfen für die Platzierung der Zündkerzen außerhalb der Einspritzdüsen und viel anderes. Der in dieser Weise entwickelte Motor bildet die Grundlage für unsere erfolgreichsten Anlagen der Cento-Reihe.

Energeienutzung von Deponiegas

Wir betreiben 22 Energieerzeugungsquellen auf 16 Abfalldeponien in Tschechien. Dadurch erzeugen wir mehr als 42 000 MWh „grünen Strom“ jährlich, wodurch wir im Vergleich mit der traditionellen Stromerzeugung in Tschechien den CO2-Ausstoß um mehr als 45 000 t reduzieren.

CNG-Motor

Nach Erwarb der Gablonzer Motorenwerke im Jahre 2003 haben wir die Entwicklung des elektronisch gesteuerten Motors für die Verbrennung von komprimiertem Erdgas abgeschlossen. Dieser Motor ist besonders für den Einsatz in Kraftfahrzeugen wie Busse, LKW bzw. Eisenbahnwagen vorgesehen.

TEDOM-Bus

Im Jahre 1994 haben wir den Prototyp eines eigenen mit komprimiertem Erdgas betriebenen Niederflurbusses entwickelt. Im Jahr 2007 haben wir die Serienproduktion dieser Fahrzeuge gestartet, die jedoch im Jahr 2011 beendet wurde und alle Bemühungen auf die Weiterentwicklung von Blockheizkraftwerken ausgerichtet wurden.

Dezentrale Stromerzeugung

Bereits seit den frühen neunziger Jahre widmen wir uns außer der Entwicklung und der Produktion der Blockheizkraftwerke auch ihrem Betrieb. Um diese Tätigkeit effizienter zu gestalten, entwickelten wir eine Software für die Zentralsteuerung von Dutzendem bis Hunderten Blockheizkraftwerken, die in ganz Tschechien verstreut sind. Alle diese dezentralen Kraftwerke verhalten sich als ein großes Kraftwerk, das zuverlässig ist. Den erzeugten Strom kann man auf dem Markt für einen günstigeren Preis verkaufen als den Strom von einzelnen kleinen Energiequellen.

Gaswärmepumpe

Ende 2012 haben wir ein völlig neues Produkt auf Basis eines Verbrennungsmotors vorgestellt – die Gaswärmepumpe TEDOM Polo 100. Diese Anlage hilft unseren Kunden, die Abwärme wieder in den Prozess zurückzuführen, dort, wo sie gerade erforderlich ist, und reduziert effektiv die Spitzenlasten beim Stromverbrauch.
Schließen

Anfrage senden