MICRO

TEDOM Micro

Kompaktanlagen mit hohem Wirkungsgrad

Die Aufstellung der Anlage ist durch die kompakte Bauweise auch in schlecht zugänglichen und engen Räumen möglich. Die Wartung der Anlagen erfordert ebenfalls wenig Platz.

ÜBERSICHT DER TEDOM BHKW

Typische Eigenschaften von Anlagen der MICRO-Reihe

Geringe Platzansprüche

Geringe Platzansprüche

Kompakte Abmessungen und geringer Platzbedarf für Bedienung ermöglichen die Aufstellung der Anlagen auch in kleinen und ungelüfteten Räumen.
Plug & Play

Plug & Play

Die „Alles in einem“-Ausführung ermöglicht einen einfachen Anschluss des Blockheizkraftwerks an das Heizsystem des Gebäudes. Dank dem wassergekühlten Generator ist keine Lüftung nötig. Dadurch fallen komplizierte bauliche Anpassungen weg.
Automatikbetrieb

Automatikbetrieb

Das Blockheizkraftwerk arbeitet dank dem intelligenten Steuersystem vollautomatisch. Für eine etwaige Kontrolle des aktuellen Zustandes der Anlage sehen Sie am Display des Steuersystems, was mit Ihrer Anlage gerade passiert.
Geräuscharmer Betrieb

Geräuscharmer Betrieb

Dank der dicht abgeschlossenen Schallschutzhaube ist das Anlagengeräuschniveau auch in der unmittelbaren Nähe sehr gering.
Lange Lebensdauer

Lange Lebensdauer

Das durchdachte Konzept und die hochwertige Verarbeitung verbunden mit einer regelmäßigen Wartung gewährleisten eine lange Lebensdauer der Blockheizkraftwerke im Bereich von Zigtausend Betriebsstunden.
Einstellbarer Schaltschrank

Einstellbarer Schaltschrank

Der getrennte und drehbare Schaltschrank kann individuell nach den Raumbedingungen eingestellt werden.

Beispiele für den Einsatz der MICRO-Reihe

Hotels und Pensionen

Hotels und Pensionen sind typische Verbraucher, die vom Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung profitieren können. Diese Gebäude benötigen Strom und Wärme vorwiegend für den Eigenbedarf. Die Blockheizkraftwerke können hier zugleich als
Notstromaggregate dienen.

Kläranlagen

In Kläranlagen wird aus Klärschlamm methanhaltiges Gas freigesetzt. Dieses kann als Brennstoff für Blockheizkraftwerke verwendet werden. In kleineren Kläranlagen werden Anlagen der Micro-Reihe sowohl für Eigenstrombedarf der Kläranlage als auch zur Netzeinspeisung verwendet.

Krankenhäuser

Krankenhäuser sind häufige Einsatzorte für Blockheizkraftwerke. Durch die Notwendigkeit ununterbrochener Strom- und Wärmebereitstellung sind sie für den Einsatz von Blockheizkraftwerken prädestiniert. Je nach der Größe des Gebäudes können in Krankenhäusern auch größere TEDOM Blockheizkraftwerke verwendet werden.
Schließen

Anfrage senden